6. Oktober: 150 Jahre sind genug - Streichung des §218 aus dem Strafgesetzbuch

Der nächste Abend mit Vortrag für Gäste und Interessierte findet statt am Mittwoch, den 6. Oktober 2021. 

Beginn ist um 19:30 Uhr im Heinesaal des Logenhauses Düsseldorf an der Uhlandstraße 38-42, eine Anmeldung via Mail ist erforderlich! Bitte beachten Sie die "3G-Regel" für den Besuch: Geimpft, genesen oder getestet.

Quelle: JMG/Pixelio.de

Mit dem Thema "150 Jahre sind genug - Streichung des § 218 aus dem Strafgesetzbuch" setzen wir ein kontroverses Thema. 

"Die Kriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs gefährdet - damals wie heute - die Gesundheit von ungewollt Schwangeren in Deutschland. Sie steht einer angemessenen Gesundheitsversorgung im Wege und verhindert die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Selbstbestimmung gebärfähiger Menschen."

Vertiefende Information:

Tagesschau Bundesweit Proteste gegen Paragraf 218 (Mai 2021)

Bundeszentrale für Politische Bildung - Kurze Geschichte des § 218 (2019)

Der Spiegel Podcast Stimmenfang - Tabuthema Abtreibung: Wie Deutschland Frauen noch immer kriminalisiert (September 2020)

Frankfurter Rundschau: § 218 abschaffen! (Januar 2021)

Wir bemühen uns auf unserer Webseite um korrekte Inhalte und Darstellung. Ihre Mitteilung bzw. Ihr Feedback kommt an bei kontakt@freimaurerinnen-constantia.de