Zu Recht ein moderner Klassiker unter den informativen Schriften über Freimaurerei ist das Buch "Die Freimaurer" von Helmut Reinalter, das mittlerweile bereits in der sechsten Auflage vorliegt.

Was mir besonders gut gefällt ist, dass der Autor die Freimaurerei einzuordnen versteht. Er schildert die gesellschaftlichen und politischen Umbrüche in den jeweiligen Jahrhunderten, setzt die Freimaurer dazu in Beziehung und fragt nach ihrem jeweiligen Einfluss oder Beitrag. Dass Reinalter als Österreicher auf spezifische Punkte des Landes eingeht, stört dabei nicht, im Gegenteil. Das Buch enthält auf 140 Seiten und für unter 10 Euro eine Menge Wissen, das man sonst auch in dicken Wälzern vergeblich sucht.

Erschienen bei C. H. Beck, ISBN: 3-406-44733-3

Wir meinen: sehr empfehlenswert!

Die Stuttgarter Nachrichten veröffentlichten am 1. September ein Interview mit der Alt-Großmeisterin der Helga Widmann. Zu dem sehr lesenswerten Artikel geht es hier.Die Stuttgarter Nachrichten veröffentlichten am 1. September ein Interview mit dr Alt-Großmeisterin der Helga Widmann. Zu dem sehr lesenswerten Artikel geht es hier.

SWR2 sendete ein 44-minütiges Gespräch, der Beitrag ist unbedingt hörenswert!

Es diskutieren: Sylvia Gräber – Journalistin, Vorsitzende der Loge Perpendiculum in Münster und Sprecherin der Frauen-Großloge von Deutschland, Prof. Dr. Hans-Hermann Höhmann – Sozialwissenschaftler, Redner der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland, Dr. Matthias Pöhlmann – Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern; Gesprächsleitung: Michael Risel

Seite 2 von 2

Wir bemühen uns auf unserer Webseite um korrekte Inhalte und Darstellung. Ihre Mitteilung bzw. Ihr Feedback kommt an bei kontakt@freimaurerinnen-constantia.de